Italien

Willkommen in Italien!

Italien begeistert mit vielen unvergesslichen Reisezielen. Im Urlaub kannst Du Dich an der Adriaküste sonnen. Die vielen Badeorte verlocken dabei zu diversen Aktivitäten mit der Familie. Daneben steht natürlich auch Sightseeing auf dem Programm. Die Ewige Stadt Rom fasziniert mit den Attraktionen aus der Antike, wie Theatern und dem Kolosseum. In Florenz bewunderst Du die Renaissance-Architektur. Naturfans zieht es meist in das hügelige Hinterland und in die schroffen Berge im Norden. Im Sommer kann man wandern, während sich die Region im Winter in ein Ski-Paradies verwandelt. 

Unvergessliche Städtetrips: Rom, Mailand, Venedig und Florenz

Zu den Highlights für einen kurzen Städtetrip gehört natürlich Rom. Hier sind viele spektakuläre Bauwerke der Antike, wie die des Forum Romanum, erhalten geblieben. Daneben kannst Du einen Blick in die Vatikanischen Museen mit der Sixtinischen Kapelle und dem Wandgemälde von Michelangelo werfen. Renaissancistische Kunst bewunderst du zudem in Florenz, wo sich die Uffizien und die David-Statue befinden. In der Modehauptstadt Mailand streifst Du durch die berühmte Einkaufsgalerie Vittorio Emanuele II. und kaufst Designer-Kleidung ein. Ein weiteres Highlight ist da Vincis “Abendmahl”. Venedig fasziniert im Urlaub mit seinen bezaubernden Kanälen und den prächtigen Palästen. Am Morgen genießt man die Ruhe am Markusplatz mit dem weltberühmten Dom und dem Campanile. 

Landschaften erkennen: Toskana, Gardasee und die Berge

Die Toskana gilt als Region der malerischen grünen Hügel. Hier wanderst Du zwischen Pisa, Lucca und Florenz durch die Weinberge und atmest die frische Luft ein. Am Horizont erblickst du vielleicht sogar die Küste des Mittelmeers. Ein hervorragendes Reiseziel sind auch die Cinque Terre in Ligurien. Dort kann man bei Ausflügen die pittoresken kleinen Fischerdörfer besuchen. Ein schönes Terrain für Wandern und Radfahren ist der Gardasee. Rund um das Gewässer erheben sich die Alpenausläufer, insbesondere der Monte Baldo. Weitere traumhafte Bergwelten sind in Südtirol und im Trentino zu finden. 

Entspannen: die Küsten Italiens

Mit zwei langgezogenen Küsten gibt es in Italien viele Möglichkeiten zum Entspannen. Bei Familien ist speziell die Adria beliebt. Orte wie Lido di Jesolo, Rimini und Bibione gehören zu den besten Spots mit goldenem Sand, exzellenten Unterkünften und vielen Aktivitäten. Daneben kann man auch an der westlichen Küste Urlaub machen. Zwischen Genua, Livorno und Piombino warten herrliche Orte zum Entspannen auf Dich. Ein Badeurlaub kann mit einem Abstecher zum Schiefen Turm von Pisa kombiniert werden. Empfehlen können wir Dir zudem die Inseln Sardinien und Sizilien. Letzteres begeistert zudem mit den bergigen Landschaften im Hinterland. 

Holger Siemon Geschäftsführer